Inseln mit Smart Energy: Die Scilly-Inseln (UK)

Smart Energy Islands – Isles of Scilly

Das IoT verteilt lokal erzeugte Energie

Der Hintergrund

Die einzigartigen und abgeschiedenen Scilly-Inseln liegen 45 Kilometer vor Land‘s End am südwestlichsten Zipfel Großbritanniens. Die Insellandschaften und Umwelt genießen mit den höchsten Schutz in England. Sie sind gleichzeitig ein Naturschutzgebiet, ein Gebiet von außerordentlicher natürlicher Schönheit und eine Welterbeküstenlandschaft. Etwas mehr als 2.200 Einwohner leben ständig auf den fünf bewohnten Inseln, aber jedes Jahr strömen über 100.000 Besucher auf die Scilly-Inseln.

Die Inseln verbrauchen viel Kohlenstoff und liegen im Bereich Energiearmut in England auf achter Stelle, denn sie sind auf Elektrizität und importierte fossile Brennstoffe wie Heizöl angewiesen. Aber die Scilly-Inseln haben sich kühne Energieziele für ihre Zukunft gesteckt.

Die Lösung: Das Smart-Island-Programm

2015 wurde eine inselübergreifende Partnerschaft gegründet, die mehrere miteinander verflochtene Projekte umsetzen soll. Ziel ist es, die Stromrechnungen um 40 % zu senken und 40 % des Energiebedarfs durch erneuerbare Energie zu decken. Außerdem sollten bis 2025 40 % der Fahrzeuge geringeren Kohlendioxidausstoß aufweisen oder Elektrofahrzeuge sein.

Die Partnerschaft vereinte den Gemeinderat der Scilly-Inseln, das Herzogtum von Cornwall, Tresco und die Islands' Partnership –gemeinsam wird am Ziel gearbeitet, Anwohner und Unternehmen beim Übergang zu einer kohlenstoffärmeren Wirtschaft zu unterstützen. Diese Partnerschaft stellt unter Beweis, dass soziale Innovation sogar in den kleinsten Gemeinden vorangetrieben werden kann, um Lösungen für ihre einzigartigen Herausforderungen zu finden.

Smart Energy Islands ist das erste Projekt, das umgesetzt werden soll. Hierbei baut Hitachi auf seinen Erfahrungen mit einem Demonstrationsprojekt in Maui auf. Ziel besteht darin, die Stromkosten auf den Scilly-Inseln bis 2025 um 40 % zu senken.

Mit finanzieller Unterstützung vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung will das Smart Energy Islands-Projekt Technologie wie das Internet der Dinge (IoT) von Hitachi und künstliche Intelligenz (KI) nutzen, um die Kohlenstoffbilanz der Insel zu reduzieren und dabei lokal erzeugte, erneuerbare Energie zu optimieren. Zu den anderen Partnern bei der Umsetzungspartnern gehören zwei der führenden Heimautomatisierungsunternehmen in Großbritannien: PassivSystems und Moixa sowie der Gemeinderat der Scilly-Inseln.

Solarzellen mit einer Kapazität von etwa 400 kW wurden bereits auf den Dächern von 70 Häusern im Gemeindebesitz, der Feuerwehr, einer Recyclinganlage und einer Entsalzungsanlage installiert. Und neben dem Flughafen ist ein Solargarten entstanden. In den Häusern werden auch verschiedene Energietechnologien wie Batterien und Luftwärmepumpen in Pilotprojekten eingeführt. Die cloud-basierende Internet of Things-Plattform von Hitachi wird den Energieverbrauch verwalten: Sie wird die Verbrauchsmuster lernen, optimieren, wie die Energie gesammelt und im Haus verwendet wird und sie ins allgemeine Stromnetz einspeisen.

Durch die Integration von Solarenergie, Batterien und intelligenter Heiztechnologien wird das Programm 100 Häuser energieeffizienter machen, und darüber hinaus die Energieeffizient von 200 Unternehmen auf den Inseln und dem britischen Festland unterstützen.

Mehr erfahren:

Die Zukunft

Der nächste Schritt besteht darin, Elektrofahrzeuge ans neue Energiesystem der Inseln anzuschließen. Elektrofahrzeuge können sogar als Batterien verwendet werden - sie werden aufgeladen, wenn viel erneuerbare Energie vorhanden ist und bei Spitzenbedarfszeiten können sie wieder Energie abgeben. Dieses System nennt sich V2G (Vehicle-to-grid oder Fahrzeug ans Stromnetz). Elektrofahrzeuge können auf diese Weise der Gemeinde beim Umstieg auf saubere Energie in Heimen und Unternehmen helfen und dabei die Luftverschmutzung aus dem Verkehrsaufkommen verringern. Man hofft, dass 2020 weitere Möglichkeiten zur Erzeugung erneuerbarer Energie und Innovationen zur Wasserwirtschaft und Abfallentsorgung folgen werden.

2018 wurde außerdem auf den Inseln ein gemeinnütziges Gemeinschaftsinteressenunternehmen gegründet. Das Isles of Scilly Community Venture verkauft die in den Solarmodulen erzeugte Energie und verwendet das Einkommen, um über einen Sondertarif für die Scilly-Inseln die Stromrechnungen für alle Inselbewohner zu senken. Dies erfolgt in Zusammenarbeit mit Our Power, einem gemeinnützigen lizenzierten Energieversorgungsunternehmen.

In einer wahrhaft gemeindeorientierten Herangehensweise nutzt das Smart Energy Islands-Projekt Technologie, um die Bedürfnisse der Gemeinden auf den Scilly-Inseln zu erfüllen. Größe und Standort sind kein Hindernis für Innovation – wichtig sind der Weitblick, um die künftigen positiven Auswirkungen für die Umwelt und die Gemeinde zu erkennen und der Wunsch, etwas Positives zu erreichen.

Über die Isles of Scilly Smart Islands Partnership

Das von der Partnerschaft erarbeitete Smart Islands-Programm entstand aus einem Gemeinschaftsansatz zur Systemdenkweise. Es nutzt Technologie, um die Bedürfnisse der Gemeinden auf den Scilly Inseln zu erfüllten und entwickelt Lösungen, die überall angewendet werden können. Bei dieser übergreifenden Herangehensweise werden Stromerzeugung, Abfallentsorgung und Wasserwirtschaft in Betracht gezogen. Die Partnerschaft vereint den Gemeinderat der Scilly-Inseln, das Herzogtum von Cornwall, Tresco und die Islands' Partnership – gemeinsam arbeiten sie alle an dem Ziel, die Anwohner und Unternehmen beim Übergang zu einer kohlenstoffärmeren Wirtschaft zu unterstützen.

Über die Umsetzungspartner

Moixa

Moixa ist Großbritanniens führendes intelligentes Batterie-Unternehmen, das die Speicherung und die Verteilung von intelligenter Energie ermöglicht.

PassivSystems

PassivSystems stellt intelligente Managementsysteme für Heimenergie bereit.

Hitachi Europe Ltd

Hitachi Europe Ltd., eine Tochtergesellschaft der Hitachi, Ltd., hat ihren Hauptsitz in Maidenhead, Großbritannien. Das Unternehmen konzentriert sich auf gesellschaftliche Innovationen, die die Herausforderungen der Gesellschaft auf innovative Weise lösen. Hitachi Europe und ihre Tochtergesellschaften bietet ein breites Spektrum an Informations- und Telekommunikationssystemen, Schienensystemen, Energie- und Industriesystemen, industrielle Bauteile und Geräte, Automobilsysteme, digitale Medien- und Verbraucherprodukte und mehr, mit Betrieben und Forschungs- und Entwicklungslaboren im gesamten EMEA-Bereich.

Kunde: 
Isles of Scilly Smart Islands Partnership
Branchen: 
Isles of Scilly Smart Islands Partnership
Region: 
UK
Veröffentlichungsdatum: 
November 2018
Produkte und Dienstleistungen: 
IoT platform
Lösungen von: 
Digital Solutions Group, Hitachi Europe